Bettina Kosmalla

Ich bin Bettina Kosmalla, und arbeite seit vielen Jahren im Bereich der systemischen Familienaufstellung und Atemtherapie.

Werdegang

1992
Prof.Dr.Dr. W. Niesel
Institut für Ganzheitliche Lebensführung, Bochum;
Ausbildung zur Gesundheitstrainerin

1996-1999
Institut für Ganzheitliche Integrative Atemtherapie, Hans Mensink und Tilke Plattel-Deur, Ausbildung in Ganzheitlicher Integrativer Atemtherapie

2000
Johannes-Benedikt Schmidt, Diplom-Psychologe, München, Fortbildung in systemischphänomenologischer Aufstellungsarbeit

2001-2002
Institut für Ganzheitlich Integrative Atemtherapie, Düsseldorf
Ausbildung zur Trainerin

2003
Dr. Stefan Ahlstich, Mainz; Lösungsorientierte Hypnose

2005-2007
Marlies Warncke, Systemische Seminare Duisburg; zweijährige berufsbegleitende Fortbildung in systemischer Aufstellungsarbeit, Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, Systemische Strukturaufstellungen

2008-2009
Harald Homberger, Praxis für Psychotherapie und systemische Familientherapie Kassel; einjährige Weiterbildung in Phänomologisch-Systemischer Aufstellungsarbeit

2010-2011
Schule für Psychotherapie, Brigitte Kilian, Duisburg,
einjährige Ausbildung zur Psychologischen Beraterin

2012-2014
Harald Homberger, Praxis für Psychotherapie und systemische Familientherapie Kassel; zweijährige Weiterbildung in “Phänomenologisch-Systemischer Aufstellungsarbeit” als Assistentin

2014
Weinsberger Forum, Gesellschaft für Wissensarbeit und Kommunikation mbh, Bad Honnef; Verfahrensbeistand in Kindschaftssachen, Umgangspfleger

2018-2019
Harald Homberger, Praxis für Psychotherapie und systemische Familientherapie Göttingen, einjährige Weiterbildung in “Phänomenologisch-Systemischer Aufstellungsarbeit” als Assistentin