AUFSTELLUNGSARBEIT

Jahresgruppe – Systemische Aufstellungsarbeit

Die Gruppe trifft sich kontinuierlich über ein Jahr –für gemeinsames Wachsen und zur Selbsterfahrung und gegenseitiger Unterstützung. Wir arbeiten mit systemischen Aufstellungen, Meditationen und verschiedenen Achtsamkeitsübungen.Persönliche Themen können kontinuierlich bearbeitet werden, das gegenseitige Vertrauen in der Gruppe kann heilkräftige Prozesse unterstützen.

Die Aufstellungsarbeit verfeinert unsere Selbstwahrnehmung und stärkt unsere Verbindung zu unserem „inneren Kind“ und anderen uns innewohnenden Seelen- und Körperressourcen. Ziel ist es sensibler für Resonanzen in Körper, Geist und Seele zu werden und die Selbstliebe und Verantwortung für das eigene Sein wachsen zu lassen.

Ich biete eine feste Gruppe a 8-12 TeilnehmerInnen an.